Dax 30.04.2010

Wie gestern erwaret, hat der Dax mit dem Bruch der 6115 einen weiteren Schub erhalten und unser Kursziel 6180 problemlos erreicht. Die charttechische Sitatuion ist neutral, der Index hat noch keinen neuen Abwärtstrend etabliert. Bestehende Longpositionen können teilweise aufgelöst werden und mit Stop Loss Aufträgen um 6100 abgesichert werden. Solange dieser Bereich hält, heisst es Teilgewinne laufen lassen.

Die Bären müssen nun den wichtigen Widerstandsbereich 6220  verteidigen, wenn sie weitere Kursrutsche sehen wollen.Es gilt weiterhin, dass die 6050 und 6020 für die Etablierung eines Abwärtstrends und für eine längerfrstige Trendwende unterschritten werden müssen.

Für den weiteren Kursverlauf von heue ist eine Seitwärtsbewegung 6200 – 6100 wahrscheinlich. Solange der Bereich 6090-6100 hält, können Longpositionen gehalten werden. Eine Verletzung des Bereiches ist ein Warnsignal und führt mit hoher Wahrscheinlichkeit zu einem  Test der 6050 und 6020 .

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.