Dax Chartanalyse 20.12.2010

6961 wurde nicht mehr unterschritten, womit die Sicht uneingeschränkt bullish blieb. Der Dax läuft nach Plan, es kam erwartungsgemäß zum Ausbruch aus der Seitwärtsbewegung und zu neuen Jahreshochs.

Wir schätzen die Wahrscheinlichkeit als hoch ein, dass der  Aufwärstrend weiter fortgesetzt wird, Allerdings befindet sich der Index nun in  dem  Bereich kurzfristiger Preis -Zeit Widerstände. Es wird schwierig 7075 in einem Zug zu überwinden, man muss hier mit einer neuerlichen Seitwärtsbewegung auf hohem Niveau rechnen.    Diese Korrektur darf bis 7019 führen, ohne dass das charttechnisch bullische Bild neutralisiert wird.

Ein Bruch der 7019 erhöht die Wahrscheinlichkeit , dass wir die Unterstützung 6980 testen.  Solange dieser Unterstützungsbereich (6980-6975 ) hält, heisst es weiter Gewinne laufen lassen. Erst ein Unterschreiten des Unterstützungsbereiches würde uns wieder dazu veranlassen, nach Shorteinstiegen für Swingtradingpositionen zu suchen.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.