Brent Chartanalyse 23.07.2013

Rückblick:

Brent hat nach der letzten Analyse den Trend in Richtung 110,8 fortgesetzt. Der Bruch von 108,451 hat zum Ziel 107,916 geführt. Der Bruch von 107,916 hat wie zum nächsten Ziel 107 geführt.

Prognose:

Damit hat Brent eine Seitwärtsbewegung eingeleitet.  Diese hat nach unten hin noch Platz. 106,796 darf im Zuge der Tradingrange ohne weiteres getestet werden. Nach Abschluss der Seitwärtsbewegung erwarten wir eine weitere Aufwärtswelle  in Richtung 110,865

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.