10 Year US Treasury Chartanalyse 30.01.2015

Rückblick:

Das Mindestziel 128,38 wurde mühelos erreicht. Auch das Idealziel 128,8 wurde erreicht. Die nachfolgende Korrektur hat 127 nicht unterschritten, womit der Aufwärtstrend weiterhin voll intakt ist

Prognose:

Der Aufwärtstrend strebt in Richtung des nächsten Zielbereichs 129,5.  Zwischen 129,5 und 130 besteht eine erhöhte Wahrscheinlichkeit dafür, dass die Bären zur Gegenwehr ansetzen und den Start einer neuen Abwärtswelle versuchen werden. Die genauen Triggermarken für den Start dieser Abwärtswelle müssen in der nächsten Analyse definiert werden

Sollte 127,94 unterschritten werden, wird weiteres Korrekturpotential bis 127,4 eröffnet. Ein Bruch von 127,4 aktiviert weiteres Korrekturpotential 172,1. Ein Bruch von 127,1 bestätigt die Schwäche und macht eine Bewegung bis 126,53 wahrscheinlich.  Dort muss die PreisZeit Struktur neuerlich analysiert werden, um Hinweise auf das weitere Trendverhalten zu bekommen.

10 Year US Treasury (Chart vergrößern)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.