BTC/USD Bitcoin Chartanalyse 12.10.2017

Rückblick:
Wir haben zuletzt festgehalten, dass der Aufwärtstrend ungefährdet bleibt, solange 4680 hält. Bitcoin hat nach der letzten Analyse diese Triggermarke 4680 nicht unterschritten und damit das dynamische Aufwärtsmomentum beibehalten.

Prognose:
Es herrscht weiterhin Kaufpanik. Mit dem Erreichen neuer Allzeithochs scheint der Weg in Richtung 6000 aufgestossen zu sein. Zwischenzeitliche Korrekturen können bis 4610 führen, ohne dass der Aufwärtstrend gebrochen wird. 

BTC/USD Bitcoin Stundenchart (vergrößern)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.