Iota Chartanalyse 15.12.2017

Rückblick:
In der letzten Analyse wurde festgehalten, dass Iota im Bereich 3,6$ eine starke Unterstützung besitzt und es sehr wahrscheinlich ist, dass Iota dort eine letzte Aufwärtswelle starten wird.

Prognose:
3.6$ wurde erreicht. Wir gehen davon aus, dass eine letzte Aufwärtswelle startet, die bis maximal 6$ führen wird. Dort wird eine längerfristige Hochbildung sehr wahrscheinlich. Wie bereits in der letzten Analyse gesagt, ist die Marke von 2.29$ entscheindend für den langfristigen Aufwärtstrend. Sollte 2.29$ unterschritten werden, gehen wir wie in der letzten Analyse bereits gesagt, davon aus, dass als nächstes die Unterstützungsmarke von 1$ erreicht wird.

Fazit:
Im Bereich um 6$ wird ein langfristiges Hoch wahrscheinlich. Longpositionen sollten dort spätestens vollständig geschlossen werden. Trader können im Bereich zwischen 5$ und 6$ einen Shorteinstieg suchen, Kursziel für die Shortposition lautet 1$. Im Bereich von 1$ muss eine neue Analyse untersuchen, ob die Korrektur abgeschlossen wurde und IOTA für eine neue dynamische Kursexplosion in den Zielbereich 10$ bereit ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.