Professional Market Forecasting and Trading

Perfect-Trader.com

Rückblick:

Der Bufu hat nach der letzten Analyse142,8 nicht unterschritten und damit die Bedingung für die Trendfortsetzung aufwärts erfüllt. Die Korrektur hat, wie prognostziert, den unteren Bereich des Trendkanals erreicht, 142,2 jedoch nicht unterschritten. Das maximale Potential 147,1 wurde noch nicht ausgenutzt. Das zwischenzeitliche Hoch wurde bei 145,8 gesetzt.

Prognose:

Der Bruch von 142,8 muss als Schwächesignal interpretiert werden, ein Test von 142,2 muss nun eingerechnet werden. Doch der Aufwärtstrend ist noch nicht beendet.  Zwischen 142,2 und 142 haben die Bullen wieder die Chance, den Trend nach oben zu drehen, um nocheinmal die 147,1 in Angriff zu nehmen.

Sollte 142 nicht halten, erwarten wir als nächstes einen Test von 141,2

WEITERE CHARTANALYSEN

Euro Dollar Chartanalysen

Dax Chartanalysen

S&P500 Chartanalyse

Gold Chartanalysen