Professional Market Forecasting and Trading

Perfect-Trader.com

Rückblick:

Der Bufu hat nach der letzten Chartanalyse die bullische Einschätzung bestätigt. 140,14 wurde nicht unterschritten und damit die Bedinugng für die Trendfortsetzung aufwärts erfüllt.  141,580 wurde überschritten und damit der nächste Zielbereich 142,135 angesteuert.  Da 142,135 nicht überwunden wurde, wurde das nächste Trendfortsetzungsignal zum Ziel 143 noch nicht aktiviert.  

Prognose:

Wir bleiben weiterhin bullisch. Doch der Bufu befindet sich seit November in einer Seitwärtsbewegung , die aus technischer  Sicht  die Möglichkeit offen lässt, nocheinmal nach unten abzutauchen, um 140,140 zu testen. Wir können dieses Szenario nicht ausschließen

Solange 141,072 nicht unterschritten wird,  würde ein Bruch von 142,135 darauf hindeuten, dass die Korrektur beendet wurde und der Aufwärtstren in Richtung 143 fortgesetzt wird

Ein Bruch von 141,072 lässt einen Test von 140,5 erwarten. Ein Bruch von 140,5 würde einen Test von 140,140 wahrscheinlich machen, In diesem Unterstützungsbereich herrscht wieder eine erhöhte Wahrscheinlichkeit dafür, dass der Aufwärtstrend fortgesetzt wird

Ein Bruch von 140,14 würde das bullische Szenario neutralisieren, und einen Test von 139 in Aussicht stellen

WEITERE CHARTANALYSEN

Euro Dollar Chartanalysen

Dax Chartanalysen

S&P500 Chartanalyse

Gold Chartanalysen