Professional Market Forecasting and Trading

Perfect-Trader.com

Währungen Chartanalysen

1,129 wurde nicht unterschritten und das Ziel 1,2 wurde exakt nach Prognose erreicht. Wir warten nun auf 1,22

Aktienindizes Chartanalysen

11868 wurde nicht unterschritten und der Aufwärtstrend fortgesetzt. Der Shorteinstieg kommt näher 

Gold Chartanalysen

Der Bruch von 1280 hat das Shortszenario neutralisiert. Oberhalb von 1240 bleibt die Erholung weiterhin intakt

Rückblick:

Der Dax hat nach der letzten Analyse vom 21.11.2015 den Widerstandsbereich 11200 erreicht und dort das Shortsignal aktiviert. Wie prognostiziert, hat der Dax eine Verkaufsbewegung in Richtung 10500 gestartet

Prognose:

Wir dürfen weiterhin am Ziel 10500 festhalten. Wie zuletzt gesagt, muss der Bereich um 10500-10600 für Trendwendesignale im Auge behalten werden. Bislang deutet die Preis Zeit Struktur der Abwärtsbewegung jedoch darauf hin, dass der Dax seine Schwäche bis mindestens 10100 fortsetzen wird. Zeitlich sollte die Schwäche mindestens bis 17.12.2015 anhalten. Spätestens um den 21.12.2015 wird dann der Start einer Erholungsbewegung wahrscheinlich

Fazit: Gewinnmitnahmen im Bereich 10500. Den Rest der Shortpositionen laufen lassen, mit Stop Loss beim Einstieg um 11200

Dax 4h Chart

Tweets

Hot Topics