Professional Market Forecasting and Trading

Perfect-Trader.com

Rückblick :

Der Dow hat nach der letzten Analyse das erwartete Shortszenario in Richtung 15783 vollzogen.  Der Bruch von 15783 hat zum nächsten Ziel 15650 geführt. Wir hatten ab diesem Bereich den Start einer temporären  Erholungsbewegung einkalkuliert. Doch der Dow war noch schwächer, das Tief wurde letztendlich im Bereich  15350 ausgeformt und von dort die nun aktive Erholungsbewegung gestartet.  Für das längerfristige Szenario hatten wir den Zielbereich 15000 auf dem Radar. Mit dem Bruch von 16215 muss dieses Szenario neu bewertet werden.

Prognose:

Mit dem Bruch von 16215 haben sich die Bullen wieder eine Chance auf 16560 erkämpft. Die laufende Erholung bleibt intakt, solange 15987 nicht unterschritten wird. Ein Bruch von 16212 bestätigt die Bullen und macht einen Verlauf in Richtung 16560 wahrscheinlicher.

Sollte 15987 unterschritten werden, herrscht absoluter Alarmzustand. Ein Test von 15846 wird dann wahrscheinlich. Bei einem Bruch von 15846 erwarten wir als nächstes einen Test von 15600

Langfristig hat sich mit dem Bruch von 16215 zwar das bärische Bild wieder aufgebessert, die 15000 sind aber noch nicht vom Tisch. Erst ein neuerlicher Bruch von 16212 würde uns wieder bullischer stimmen

WEITERE CHARTANALYSEN

Euro Dollar Chartanalysen

Dax Chartanalysen

S&P500 Chartanalyse

Gold Chartanalysen