Professional Market Forecasting and Trading

Perfect-Trader.com

Rückblick:

Der Euro hat unsere Prognose erfüllt und ein längerfristiges Hoch ausgeformt. Der Unterstützungsbereich 1,375 konnte die  Erholung einleiten, auf die wir bislang gewartet hatten.

Prognose:

Wir hatten uns den Bereich um 1,385 als idealen Einstiegspunkt für short gewünscht.  Die gegenwärtige Preis-Zeit Sturktur würde dieses Erholungsziel zwar als mögliche Option offen lassen, wahrscheinlicher ist jedoch, dass die Abwärtsdynamik zwischen 1,375 und 1,38 wieder einsetzt

Kurzfristig: Die laufende  Erholung bleibt voll aktiv, solange 1,362 nicht unterschritten wird, nächste Haltestelle 1,372, dort muss eine temporäre Gegenwehr der Bären eingerechnet werden.  

Sollte 1,362 unterschritten werden, muss ein Test von 1,3582 eingerechnet werden. 


WEITERE CHARTANALYSEN

Euro Dollar Chartanalysen

Dax Chartanalysen

S&P500 Chartanalyse

Gold Chartanalysen