Professional Market Forecasting and Trading

Perfect-Trader.com

Rückblick:

Der Nikkei hat nach der letzten Analyse 14202 unterschritten und den Unterstützungsbereich 14000 angesteuert. 14000 konnte nicht durchbrochen werden, womit keine weiteren Abwärtssignale gesetzt wurden. Stattdessen hat der Nikkei 14600 überschritten und damit das Abwärtsszenario neutralisiert.

Prognose

Der Index hat sich die Möglichkeit für einen bullischen Ausbruch erarbeitet. Dafür darf die nächste Korrektur 14673 nicht unterschreiten, ideal wäre der Korrekturabschluss im Bereich 14750.  Ein Bruch von 14837 aktiviert 14985 als nächstes Ziel. Ein Bruch von 14985 bestätigt das bullische Szenario und lässt einen Test von 15970 erwarten.

Ein Bruch von 14673 würde die Bullenparty dämpfen, ein Test 14565 wäre dann wahrscheinlich. Sollte 14565 unterschritten werden, lautet das nächste Ziel 14427. Unterhalb von 14427 übernehmen die Bären die Regie, die Erholungsbewegung kann dann als beendet erwachtet werden

 

WEITERE CHARTANALYSEN

Euro Dollar Chartanalysen

Dax Chartanalysen

S&P500 Chartanalyse

Gold Chartanalysen