Professional Market Forecasting and Trading

Perfect-Trader.com

Währungen Chartanalysen

1,129 wurde nicht unterschritten und das Ziel 1,2 wurde exakt nach Prognose erreicht. Wir warten nun auf 1,22

Aktienindizes Chartanalysen

11868 wurde nicht unterschritten und der Aufwärtstrend fortgesetzt. Der Shorteinstieg kommt näher 

Gold Chartanalysen

Der Bruch von 1280 hat das Shortszenario neutralisiert. Oberhalb von 1240 bleibt die Erholung weiterhin intakt

Der Nikkei hat einen beeindruckenden Lauf hinter sich, sodass zunehmend auf  

Ein Bruch von 11060 ist ein erstes Schwächesignal, wir müssen dann mit einem Test von 11000 rechnen. Wenn 11000 durchbrochen wird, deutet dies auf eine längere Korrekturphase hin. Erstes Ziel liegt dann bei 10780. 

 Solange 11000 nicht unterschritten wird, bleibt der Aufwärtstrend intakt und der Nikkei setzt seinen Zug in Richtung 125000  fort.  

Tweets

Hot Topics