Professional Market Forecasting and Trading

Perfect-Trader.com

Rückblick:

Der Nikkei hat im Bereich 9238 wie erwartet Widerstand gefunden und eine Verkaufswelle gestartet. Der Bruch von 8800 muss als Schwächesignal interpretiert werden, dass die Wahrscheinlichkeit für das bullische  Trendfortsetzungsszenario auf 10.000 vermindert.

Prognose:

Solange der Nikkei 9013 nicht zurückerobern kann, befindet er sich noch in einer schwachen Position,  in der man einen weiteren Test von 8600 nicht  ausschließen kann.  Ein Bruch von 8600 aktiviert das Ziel 8400. Gelingt es dem Nikkei  9013 zu überwinden, gewinnen die Bullen wieder an Selbstvertrauen und greifen erneut  9240 an. 

WEITERE CHARTANALYSEN

Euro Dollar Chartanalysen

Dax Chartanalysen

S&P500 Chartanalyse

Gold Chartanalysen