Professional Market Forecasting and Trading

Perfect-Trader.com

Rückblick:

Die 10 Year Notes haben uns einige Schwierigkeiten bereitet, was daran liegt, dass eine sehr seltene PreisZeit Struktur ausgeformt wurdeNach der letzten Analyse wurde 125 nicht zügig erreicht, womit eine Bedingung für das bärische Szenario nicht erfüllt wurde. Das war das erste Alarmsignal für die Bären, dass ihr Abwärtstrend in Gefahr gerät. Der Bruch von 126,8 hat das bärische Szenario endgültig neutralisiert und das Ziel 127,5 aktiviert. Dieses Ziel wurde mühelos erreicht, seither versuchen die Bullen, trotz harten Widerständen die Kurse mit aller Kraft nach oben zu schieben

Prognose: 

Wir rechnen damit, dass 128,38 mindestens erreicht wird. Das Idealziel liegt bei 128,8 dort wird der Start einer Korrekturwelle wahrscheinlich. Solange 127 nicht unterschritten wird, ist nach Abschluss der Korrekturwelle die Trendfortsetzung nicht auszuschliessen. Erst ein Bruch von 127 würde diverse Aufwärtsszenarien unwahrscheinlicher machen, wir würden dann eine Welle in Richtung 125,9 als wahrscheinlicheres Szenario einstufen.  Sollte 125,9 unterschritten werden, würden wir als nächstes einen Test von 125,54 erwarten

(Stundenchart vergrößern) 

WEITERE CHARTANALYSEN

Euro Dollar Chartanalysen

Dax Chartanalysen

S&P500 Chartanalyse

Gold Chartanalysen