Professional Market Forecasting and Trading

Perfect-Trader.com

Rückblick:

Der prognostizierte Kursverlauf der letzten Analyse wurde perfekt erfüllt. Der Trend wurde in Richtung 127 fortgesetzt und im Widerstandsbereich eine temporäre Korrektur eingeleitet. Diese hat unser Mindestziel 126,3 erreicht, 125,7 jedoch nicht unterschritten. Damit wurde die Bedinung für die Trendfortsetzung aufwärts erfüllt und unser nächstes Ziel 127,5 erreicht

Prognose

Der Aufwärtstrend gerät in Gefahr. Sollte 128 nicht erreicht werden und 126,8 unterschritten werden, müssen wir eine größere Abwärtswelle einrechnen. Wir können die Triggermarken für  Zielgebiete erst im Laufe der entstehenden Abwärtsbewegung definieren, grundsätzlich lässt sich aber sagen, dass auch eine Bewegung bis 123,5 möglich ist

Kurzfristig: Der Aufwärtstrend bleibt intakt und strebt in Richtung 128, solange 127,18 nicht unterschritten wirdEin Bruch von 127,18 müsste als erstes Warnsignal verstanden werden.Dann muss auf  Marke  127  geachtet werden. Ein Bruch von 127 macht einen Test von 126,8 wahrscheinlich.Ein Bruch von 126,8 aktiviert 126,2 als Ziel. Zugleich würde damit auch ein längerfristig bärisches Signal geliefert werden, wenn zuvor 128 unerreicht bliebe

(Chart vergrößern) 

WEITERE CHARTANALYSEN

Euro Dollar Chartanalysen

Dax Chartanalysen

S&P500 Chartanalyse

Gold Chartanalysen