-------------------------------------------------------

Community Closed 

New registration only with invitation link

-------------------------------------------------------

About Me

Basic Information

Gender
Female
Birthday
04/08/1982

Contact Information

State
Wien
City / Town
Vienna
Country
Austria

Education

Friends

  • No friends yet
Betsey Gilroy
Betsey Gilroy
Das Kaufprogramm der EZB soll also keine Inflation schaffen. Was glauben die eigentlich wie blöd die Bürger sind ?
2 years ago
  • Karma
  • Member since
  • Mittwoch, den 12. Januar 2011 um 23:47 Uhr
  • Last online
  • 2 years ago
  • Profile views
  • 1525 views
profile
Betsey Gilroy Das Kaufprogramm der EZB soll also keine Inflation schaffen. Was glauben die eigentlich wie blöd die Bürger sind ?
785 days ago
profile
Betsey Gilroy Republikaner blockieren Haushalt: USA droht der \"Shutdown\" http://bit.ly/f9aNc7
1302 days ago
profile
Betsey Gilroy Ratingagenturen: Auch Moody’s stuft Portugals Kreditwürdigkeit herab http://on.welt.de/eD03JA
1305 days ago
profile
Betsey Gilroy Ouattara spokesman says his forces have taken control of Gbagbo's residence in the Ivory Coast - Reuters http://on.msnbc.com/dQlQ5N
1305 days ago
profile
Betsey Gilroy Konjunktur IWF/Strauss-Kahn fordert gerechtere Einkommensverteilung http://bit.ly/gqLNYo
1305 days ago
profile
Betsey Gilroy Chef Börse Düsseldorf: "Es werden sich Lücken für uns ergeben" http://bit.ly/fRwlyr
1306 days ago
profile
Betsey Gilroy Kartellprüfung: Rechtliche Hürden für Fusion von Nasdaq und Nyse (von Norbert Kuls New York) http://www.faz.net/-01RRQH
1306 days ago
profile
Betsey Gilroy NTSB: Small cracks found in two other 737s http://on.cnn.com/ghxdvI
1306 days ago
profile
Betsey Gilroy Fatal Port Arthur Texas chemical plant blast probe focuses on solvent in pipeline workers were welding http://bit.ly/eBcOFO
1309 days ago
profile
Betsey Gilroy Baumarktkette: Praktiker verdreifacht Verlust http://bit.ly/e1le9r
1311 days ago
profile
Betsey Gilroy Liveticker 06.32 Uhr: +++ Benzin wird in Tripolis knapp +++ http://bit.ly/eY6lHi
1311 days ago
profile
Betsey Gilroy Großes Tennis in Miami: Petkovic steht im Halbfinale http://bit.ly/esUhfU
1311 days ago
profile
Betsey Gilroy Maerkte US-Anleihen im Verlauf knapp behauptet http://bit.ly/gQi14s
1311 days ago
profile
Betsey Gilroy Gadhafi cousin involved in rape Libya rebel spokesman says. http://on.cnn.com/ha5xJb
1311 days ago
profile
Betsey Gilroy Börse Frankfurt: Dax stagniert Gerüchte um Commerzbank http://bit.ly/dQFfhM
1312 days ago
profile
Betsey Gilroy Die Optionen im Überblick: Siemens richtet über Osram http://ht.ly/1bWSZD
1313 days ago
profile
Betsey Gilroy Live long and prosper interstellares Dreamteam: Kirk und Spock im Doppelpack | Bilderserie http://n-tv.de/2912886 -beammeoff
1318 days ago
profile
Betsey Gilroy Also so wie ich das sehe dürfte die Erholung der Aktienmärkte bald gelaufen sein
1319 days ago

Syrien: Zwischen Propaganda, Imperialismus und Systemverfall

Bereits in den 90er Jahren des vergangenen Jahrhunderts hat der einflussreiche Globalstratege Zbigniew Brzezinski die Bedingungen für die amerikanische Weltherrschaft skizziert.  In "The Grand Chessboard" beschreibt er die Zukunft des amerikanischen Imperialsmus auf Basis militärischer Übermacht und kultureller Assimilation. Wirtschaftliche Überlegenheit wird durch global agierende Megakonzerne gesichert. In Anbetracht des Ölfördermaximus muss sich der geostrategische Imperialmsus auf Eurasien konzentrieren.  Nur wer die Kontrolle über Eurasien erlangt, kann die Entwicklung anderer Länder  behindern, und die Vormachtstellung zementieren. Brzezinski machte in der Vergangenheit an zahlreichen Stellen deutlich, dass bei der Umsetzung der Pläne Menschenleben keine Rolle spielen. Auch wenn die Zahl der Kriegstoten in die Millionen geht, auf dem Schachbrett des globalen Machtkampfes zählen sie nur als Bauernopfer.  
 
Das Project for New American Century (PNAC), mit Politgrößen wie Rumsfeld, Cheney und Wolfowitz,  formulierte zur Jahrtausendwende ähnlichen Ziele: Die totale Überlegenheit Amerikas, die Bekämpfung der Konkurrenten wie Russland und China und ökonomische sowie kulturelle Hegemonie. Wichtige Länder auf dem Speißeplan wurden festgelegt: Afghanistan, Irak, Syrien und Iran.  Für die amerikanischen Vorherrschaft sei es notwendigdas Militär enorm aufzurüsten und zu modernisieren.  Der Plan bekam den Namen Rebuilding Americas Defense. Und wie Brzezinski, kam auch das PNAC bereits vor dem 11. September 2001 zum Schluss, dass, um erfolgreich zu seinder amerikanische Imperialismus ein gewaltiges Trauma, wie ein neues Pearl Harbor, benötigen werde.  Nach dem Kalten Krieg bräuchte man einen neuen Feind. Ohne ihn würde die Transformation des Militärs ein sehr langwieriger Prozess werden, so der damalige Konsens
 
Wer  Papiere von Kissinger, Brzezinski und PNAC Mitgliedern wie  Kagan studiert, wird auf die weltpolitischen Ereignisse der letzten 12 Jahre und auch auf die Syrienkrise, vielleicht eine andere Sichtweise erhalten. Zu Beginn mag Wes Clark weiterhelfen: "Wir zerstören 7 Länder in 5 Jahren:  Irak, LybienLibanon, Somalia, Sudan, Syrien und Iran."
 
 
    
 
Syrien: Zwischen Propaganda, Imperialismus und Systemverfall
 

Latest group walls

  • Dax Traders Sorry Rodney aber in diesen Markt reinzushorten ist absoulter Selbstmord. Hast du den gar nichts von...
  • Dax Traders Na im Dax kann man derzeit schon nen kleinen shorttrade versuchen, was meint ihr
  • Dax Traders 6400 wir kommen :)
  • Forex Traders kommt jetzt blad eine panik verkaufswelle ?
  • Forex Traders Es sollte jetzt eine Erholung einsetzten im EUR. 1,41 würde ich gerne für meine Calls sehen.

Active Groups

Latest Discussion

Hello Me

Sign in with Facebook