Trading with DiNapoli Levels

Trading with DiNapoli Levels

Buch Informationen

Autor DiNaploli, Joe
Seitenanzahl 300
Verlag Coast Investment Software
Sprache Englisch
Kategorie Handelsstrategie
Niveau Anfänger
Preis in Euro > 120 Euro
Online Store

Interessanter Handelsansatz abseits der klassischen Mainstream Bücher

Share/Save/Bookmark

Autoren Bewertung

Lesenswert

Gesamt: 
 
3.0
Inhalt:
 
3.0
Lerneffekt:
 
3.0
Strukturierung:
 
3.0
War dieser Kommentar hilfreich für Sie?
Ja Nein
0 of 0 Besucher fanden folgende Bewertung nützlich
Trading with DiNapoli Levels ist ein brauchbarer Beitrag zum Fibo-Trading. Der Autor versucht nicht bloß eine Zusammenfassung von bekannten Ansätzen abzuliefern, sondern eigenständige Ideen und Entwicklungen einzubringen. Wenngleich es keine revolutionären Ideen offeriert, verdient das Buch einen genaueren Blick:

Die ersten 50 Seiten sind für Omas Ofen (MACD, STOCH). Kapitel 5 stellt neue Indikatoren und Weiterentwicklungen vor, deren Notwendigkeit teilweise in Frage gestellt werden muss (z.B. Double Repo). Der Inhalt der nächsten hundert Seiten läuft darauf hinaus, Indikatoren zur Filterung von Fehlsignalen einzusetzen(subjektiv). Die Einführung in Fibonacci Zahlenreihe ist kurz aber für den Zweck des Buches ausreichend. Erst in Sektion 3 werden die DiNapoli Marken besprochen. Kurz zusammengefasst handelt es sich dabei um eine Tradingmethode basierend auf Fibonacci Retracements die angelehnt an die Elliott Wave Theorie ist. Kapitel 11 und die darauf folgenden Kapitel versuchen einen Tradingframe zu konstruieren, der die vorgestellten Elemente zusammengefügt. Gehört zu den besseren Büchern in Sachen Trading und kann sich mit dem Ross Niveau messen, geht aber nicht darüber hinaus. Wenngleich allgemeine Handelsregeln definiert werden, der Sprung zum systematischen Trading wird nicht vollzogen. Es bleibt ein subjektives Restvakuum bestehen. Daher kann auch keine abschließende Aussage über die Qualität der Signale und der Methode allgemein abgegeben werden. Da Backtests und eine mathematische Ausarbeitung fehlen, können keine fortgeschrittenen Moneymanagementmodelle integriert werden. Unnütze Binsenweisheiten trüben das Gesamtbild, seien dem Autor aufgrund des frühen Erscheinungsdatums jedoch verziehen.

Fazit: Auf der Suche nach neuen Tradingideen abseits des Mainstreams kann man bei DiNapoli durchaus vorbeischneiden. Über die Jahre hat sich eine kleine Industrie um den Namen aufgebaut, mit Videos, Kursen, Seminaren, zahlreichen Add-Ons und Plug ins für die großen Softwarepakete. Das Material ist nicht unnütz, dennoch läuft Joe mit seiner Kommerzialisierung Gefahr, auf einer Ebene mit Pseudo-Ausbildern wie Bernstein angesiedelt zu werden.


 
 


Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.

To write a review please register or log in.
Gesamt: 
 
0.0
Inhalt:
 
0.0   (0)
Lerneffekt:
 
0.0   (0)
Strukturierung:
 
0.0   (0)
 
 
Powered by JReviews