Digital Day Trading Hot

Digital Day Trading

Buch Informationen

Autor Abell, Howard
Verlag FinanzBuch Verlag
Sprache Deutsch • Englisch
Kategorie Handelsstrategie
Niveau Anfänger
Preis in Euro 10 - 20 Eur
Online Store

Allgemeines Buch für Daytrading Einsteiger

Allgemeine Informationen zum Daytrading, Strategie, Psychologie, Orderrouting

Share/Save/Bookmark

Autoren Bewertung

Oberflächliches Buch übers Daytrading

Gesamt: 
 
2.2
Inhalt:
 
2.0
Lerneffekt:
 
2.0
Strukturierung:
 
3.0
War dieser Kommentar hilfreich für Sie?
Ja Nein
5 of 5 Besucher fanden folgende Bewertung nützlich
Abells Ziel mit dem Buch ein umfassendes Manual zum Thema Day Trading abzufassen (laut Vorwort) misslingt vollkommen. Zum einen berührt der Autor lediglich den Aktienhandel (kein Forexhandel, keine Futures, Optionen oder andere Derivate), zum anderen fehlt dem Werk jegliche Breite und Tiefe. Zu Beginn stehen einige Hintergrundinformationen zur Entwicklung des digitalen Trading, wie strukturelle Revolution, dann einige Kommentare über SOES, Den’s und andere technische Hintergründe wie Orderrouting Level II usw. Es folgt das Thema Psychologie, das wie zu befürchten, in einer groben Aufzählung von Traderweisheiten endet. Ein psychologischer Background scheint zu fehlen. Abell versucht erst gar nicht tiefer in die Psyche des Traders einzudringen. Nach dem standardisierten Schema für diese Art von Büchern folgend, werden unprofessionelle Kommentare über Traderpsychologie aufgezählt und dem Leser als letzte Wahrheit verkauft. Abell verwechselt seine persönlichen Erfahrungen und Meinung mit absolutem Wissen und vermittelt sie dem Leser als unumstößliche Wahrheit über professionelles Day Trading.

Wenngleich die Einleitung des Buches noch einigermaßen Hoffnung auf ein sinnvolles Werk aufkommen lässt, mit den darauf folgenden, deplatzierten Interviews (gehören wenn überhaupt dann in den Anhang), wird diese endgültig zerstört. Anstatt eine schlüssige Handelsstrategie vorzustellen, folgt allgemeines Gelaber über technische Analyse und Trendidentifizierung. Themenbereiche Psychologie und Handelsstrategie sind auch in weiterer Folge nicht voneinander differenziert und verschmelzen zu einer chaotischen Ansammlung von Binsenweisheiten. Ab Seite 107 wird die Digital Day Trading Method behandelt, mit einer Reihe von Charts ohne weitere Erklärungen. Es dürfte sich um einen wirren Handelsplan, bestehend aus Trendlinien, Pattern Recognition, Inside Days, Outside Days und Breskot Days handeln. Da keine Handelsregeln definiert werden, bleibt dies im Dunkeln. Keine Backtests die den Erfolg der Strategie untersuchen, oder Stärken und Schwächen des Ansatzes über verschiede Märkte analysieren. Der Themenbereich Moneymanagement wird zur Sicherheit vollkommen ausgelassen.

Fazit: Als Einstieg vielleicht brauchbar, für professionelles Day Trading ungeeignet.



Buch Erfahrungen

Positive Punkte Sehr einfach gehalten
Negative Punkte Keine wertvollen Informationen zu finden
Produkt ist empfehlenswert Nein
 
 


Benutzerkommentare

Durchschnittliche Bewertung von: 1 Benutzern

To write a review please register or log in.
Gesamt: 
 
1.0
Inhalt:
 
1.0   (1)
Lerneffekt:
 
1.0   (1)
Strukturierung:
 
1.0   (1)
 
 

schwaches buch

Gesamt: 
 
1.0
Inhalt:
 
1.0
Lerneffekt:
 
1.0
Strukturierung:
 
1.0
War dieser Kommentar hilfreich für Sie?
Ja Nein
0 of 0 Besucher fanden folgende Bewertung nützlich

vergesst es

Buch Erfahrungen

Produkt ist empfehlenswert Nein
 
 
Powered by JReviews