Market Timing Models – Constructing, Implementing & Optimizing a Market Timing Based Investment Stra Hot

Market Timing Models – Constructing, Implementing & Optimizing a Market Timing Based Investment Stra

Buch Informationen

Autor Anderson, Richard
Seitenanzahl 214
Verlag McGraw-Hill Companies
Sprache Englisch
Kategorie HandelsstrategieSystemtrading
Niveau FortgeschrittenProfi
Preis in Euro 20 - 30 Eur
Online Store

Systemtrading und Market Timing Models. Professioneller Autor und ein gelungenes Buch

Share/Save/Bookmark

Autoren Bewertung

Gelungen

Gesamt: 
 
5.0
Inhalt:
 
5.0
Lerneffekt:
 
5.0
Strukturierung:
 
5.0
War dieser Kommentar hilfreich für Sie?
Ja Nein
0 of 0 Besucher fanden folgende Bewertung nützlich
In der Finanzwelt herrscht keinen Mangel an widersprüchlichen Meinungen bezüglich der Nützlichkeit von Market-Timing Modellen. Die akademische Lehrmeinung unterstellt mit der Effizienzhypothese der Märkte, dass jedes Informationsungleichgewicht augenblicklich verarbeitet wird und eine gewinnbringende Strategie verunmöglicht. Die skeptische Haltung gegenüber Market Timing Modellen geht zu großen Teilen noch auf die Arbeiten von William Sharpe zurück, wonach 70% Treffergenauigkeit notwendig für profitablen Kurzfristhandel seien, eine für die Masse der Markteilnehmer utopische Leistung.

Anderson versucht mit seinem Buch Market Timing Models – Constructing, Implementing & Optimizing a Market Timing Based Investment Strategy einen Gegenbeweis und bringt dabei seine praktischen Erfahrung als Fundmanager und Tactical Asset Allocator ein, die das Buch zu einem gelungenen Leitfaden für professionelle Market Timer machen. Ausführlich behandelt werden die Potentiale des linearen Regressionsmodells. Es werden Stärken und Schwächen erörtert, sowohl von Single-Variable-Models (z.B. basierend auf Dividend Yield) als auch Multiple- Variable-Models (z.B. P/E = Price Earning Ratio und Gross Domestic Product Deflator) mit niedriger Korrelation. Ein breites Spektrum von Themen wird abgedeckt, Correlation Matrix, Out of Sample Forecasts usw., teilweise detailiert und mit Tiefgang. Grundlegende Statistik kommt zur Anwendung, es werden jedoch keine Vorkenntnisse benötigt. Nachdem die Basis geschaffen wurde, diskutiert Anderson vier Timing Modelle (Stock, Bond, Small-Cap/Large-Cap, Canadian Dollar), analysiert ausführlich die Ergebnisse, sowie ihre Vor- und Nachteile. Kapitel 8 beschäftigt sich dann mit der taktischen Umsetzung als praktischen Investmentstrategie, um Profit aus der theoretischen Arbeit zu schlagen. Sehr interessant auch die Strategieerörterungen der Wallstreet Größen Eliane Garzarelli, Edward Kerschner und Martin Zweig am Ende des Buches.

Fazit: Ein professioneller Autor, ein ausgezeichnetes Buch, sauber gearbeitet, detailiert, umfangreich, aber nicht überladen, bietet kaum Angriffspunkte für eine mögliche Kritik. Anderson zeigt, dass Market Timing Modelle für ein Investmentprogramm von nutzen sein können. Die Methode ist nicht nur für Fund Manager, sondern auch für private Trader geeignet. Mit dem Basismodell kann man zweifelsfrei arbeiten, es weiterentwickeln, mit anderen Ansätzen kombinieren und in die eigene Prognosearbeit integrieren.

Buch Erfahrungen

Positive Punkte Sehr professioneller Autor, hoher Informationsgehalt
Negative Punkte Fortgeschrittenes Niveau
Produkt ist empfehlenswert Ja
 
 


Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.

To write a review please register or log in.
Gesamt: 
 
0.0
Inhalt:
 
0.0   (0)
Lerneffekt:
 
0.0   (0)
Strukturierung:
 
0.0   (0)
 
 
Powered by JReviews