Bollinger on Bollinger Bands Hot

Bollinger on Bollinger Bands

Buch Informationen

Autor Bollinger, John
Seitenanzahl 288
Verlag Mcgraw-Hill Professional
Sprache Deutsch • Englisch
Kategorie CharttechnikHandelsstrategie
Niveau AnfängerFortgeschrittenProfi
Preis in Euro 30 - 50 Euro
Online Store http://www.amazon.de/Bollinger-Bands-John-G/dp/0071373683/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=books-intl-de&qid=1289006781&sr=1-1

Standartbuch für technische Analysten und Trader die auf Ideensuchen für Handelsansätze sind.  Nützliche Informationen für Anfänger als auch Profis.

Share/Save/Bookmark

Autoren Bewertung

Ein gutes Buch

Gesamt: 
 
4.2
Inhalt:
 
4.0
Lerneffekt:
 
4.0
Strukturierung:
 
5.0
War dieser Kommentar hilfreich für Sie?
Ja Nein
2 of 2 Besucher fanden folgende Bewertung nützlich
Bollingerbänder gehören zu den bedeutendsten Entwicklungen in der Geschichte der Charttechnik. So gut wie jedes Softwarepaket hat sie integriert und es gibt wohl kaum einen Trader der nicht schon von ihnen gehört hat. Es gibt sie heute in unzähligen Variationen und Weiterentwicklungen, sie sind Bestandteil von profitablen Handelssystemen, sowohl von Countertrend- als auch von Breakoutvarianten.
Die Einleitung behandelt unterschiedliche Chartarten und Timeframes, es folgen einige Gedanken über Traderpsychologie mit einer gesunden Skepsis gegenüber systematischen Ansätzen. Teil zwei schafft die Basics, beleuchtet die Geschichte von Bänderindikatoren und ihre Entwicklung, zeigt andere Varianten wie Keltner-, Donchair-, und Bomarbänder. Das auch die Hurst Envelopes erwähnt werden, sieht man gerne (Hurst, ein wenig bekannter Zyklustheoretiker mit interessanten Beiträgen zur Thematik). Volatilität und Adaptivität werden als Schlüsselelemente im erfolgreichen Umgang mit Bändern herausgearbeitet. Das nächste Kapitel behandel kurz die mathematischen Hintergründe und die diskutiert die Vorzüge unterschiedlicher Parametereinstellungen, es folgen einige statistische Überlegungen bevor man zu einem wichtigen Punkt übergeht, nämlich die Bollinger Bänder und ihr Zusammenspiel mit Chartformationen und Indikatoren. Neben einer vertiefenden Diskussion zur Pattern Recognition gehen auch Überlegungen zu Elliott Wave Pattern, und Point and Figure Charts zur Rauschunterdrückung mit ein. Teil III und IV stellen vier verschiedenen Tradingmethoden mit den Bollingerbändern vor: Antizipieren von Volatilitätsbreakouts und frühzeitiger Trenderkennung (ähnlich wie bei Pruitt), sowie Volumenbreakouts und Reversals. Ein Kapitel Advanced Topics und ein Glossar runden die ganze Sache noch ab.
Da die Bollingerbänder so gut wie in jedem Buch über technisches Trading erörtert werden, muss man diese Ausgabe nicht unbedingt kaufen. (Fortgeschrittene Techniken finden sich z.B. bei Jurik, Ruggiero) Es fließt jedoch viel Hintergrundwissen zur Charttechnik und dem Umgang mit Indikatoren mit ein, Bollinger besitzt eine außergewöhnliche Routine und Erfahrung die man sonst kaum wo findet (eventuell noch bei Murphy). Die Bollingerbänder sind Werkzeuge die das Zusammenspiel verschiedener Elemente wie Volatilität, Volumen, statistische Preisverteilung, Breakouts und Trendentwicklung aufdecken und dem Autor gelingt es über den gesamten Text hinweg, ein Verständnis dafür zu vermitteln. Daher ist das Buch nicht nur Systementwicklern zu empfehlen, die sich speziell mit Bollinger auseinandersetzen, sondern auch für fortgeschrittene Charttechniker, die sich noch einen letzten Feinschliff im Umgang mit den Bändern verschaffen möchten.
Fazit: Ein umfangreiches und gelungenes Buch, das die Bänder aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet. Ein sehr erfahrener Autor, der für einen Techniker überraschend philosophisch angehaucht ist, jedoch ohne peinlich zu wirken. Zu empfehlen ist auch ein Blick auf seine Website www.BollingeronBollingerbands.com

Buch Erfahrungen

Positive Punkte Gut sturkturiert, Inhalt bestens aufbereitet, Technische Analyse auf hohem Niveau aber trotzdem einfach gehalten
Negative Punkte Kaum Angriffspunkte
Produkt ist empfehlenswert Ja
 
 


Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.

To write a review please register or log in.
Gesamt: 
 
0.0
Inhalt:
 
0.0   (0)
Lerneffekt:
 
0.0   (0)
Strukturierung:
 
0.0   (0)
 
 
Powered by JReviews