The Haller Theory of Stock Market Trends Hot

Buch Informationen

Autor Haller, Gilbert
Sprache Englisch
Kategorie Charttechnik
Niveau Anfänger
Preis in Euro 30 - 50 Euro

Die Haller Theorie ist eigentlich eine Haller Investment Methode, die Fundamentaldaten, Charttechnik und Contrarian Thinking zu vereinen versucht.

Share/Save/Bookmark

Autoren Bewertung

Einige interessante Gedanken, aber keine geschlossene Handelssystematik

Gesamt: 
 
3.0
Inhalt:
 
3.0
Lerneffekt:
 
3.0
Strukturierung:
 
3.0
War dieser Kommentar hilfreich für Sie?
Ja Nein
0 of 0 Besucher fanden folgende Bewertung nützlich
Die Einleitung bietet einige allgemeine Überlegungen zur Börse und zu charttechnischen Elementen wie Volumen oder Zeit. Die weiteren Kapitel lassen eine Art Contrarian Thinking und Intermarket Analyse erkennen. Haller offeriert jedoch keine, wie man dem Titel zufolge annehmen könnte, Theorie über Preisbewegungen. Die Haller Theorie ist eigentlich eine Haller Investment Methode, die Fundamentaldaten, Charttechnik und Contrarian Thinking zu vereinen versucht. Kapitel 10 diskutiert die Methode detailliert in den einzelnen Jahren, Kapitel 11 gibt eine Übersicht über den angeblichen Profit der Methode von 1942 bis 1962 ohne ein Verlustjahr.
Ein altes Buch, das schwer zu bekommen ist. Haller lässt jedoch einige interessante Überlegungen einfließen, die auch heute noch von Wert sind. Investoren können es ohne weiteres einmal durchblättern.
 
 


Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.

To write a review please register or log in.
Gesamt: 
 
0.0
Inhalt:
 
0.0   (0)
Lerneffekt:
 
0.0   (0)
Strukturierung:
 
0.0   (0)
 
 
Powered by JReviews