Professional Market Forecasting and Trading

Perfect-Trader.com

Der S&P500 hat 1317 unterschritten und damit die antizipierte Schwäche eingeleitet. Mit dem Bruch von  1306 wurde die Abwärtstendenz bestätigt. Kurzfristig stehen die Ampeln nun auf Erholung.  Diese darf bis 1320 führen, ohne dass unser Primärszenario gefährdet wird.  Seit dem Hoch im Bereich 1340 wird  im S&P ja ein längerfristiges Seitwärtsszenario in der Range 1340-1295 favorisiert