Gold
 

Bereits Ende Feber hatten wir für Gold  einen Upmove auf 1440 erfolgreich prognostiziert. Nach der scharfen  Korrekturbewegung mit Start am 07.03.2011 wurde ein Tief bei 1380 ausgeformt.  Danach standen die Zeichen wieder auf Kaufen, wir haben erneut das Ziel 1440 anvisiert. Nun hat Gold  abermals unser Ziel 1440 erreicht und dort eine Verschnaufpause eingeleitet.

Das Edelmetall befindet sich seither  in einer Seitwärtsbewegung, deren Auflösung Mühe bereiten könnte.   Die neue Prognose finden Sie unter dem folgenden Link

Gold Chartanalyse

Share/Save/Bookmark

Chart Analyse - Marktbericht

Cote d' Azur Lifestyle, stabile Ungleichgewichte und transpersonale Hoffnungen


Mein letzter Aufenthalt an der Cote d' Azur hat mich mehr denn je zum Grübeln gebracht, wie sich die Zukunft der Lifestyle Monokultur in den nächsten Jahren gestalten wird. Vor allem in Anbetracht der ökonomischen Entwicklungen der Eurozone, mit Rezession/Depression, Massenarbeitslosigkeit, dem strukturell ungelösten Währungsproblem, den wachsenden Staatsverschuldungen, der wachsenden EZB-Bilanz und dem Crash gefährdeten Finanzsystem, stellt man sich die Frage, was für ein grausames Spiel hier eigentlich abläuft.

-> zum Artikel 

Perfect-Trader Life & Style

Newsletter

Trend Scanner

Life & Style