Professional Market Forecasting and Trading

Perfect-Trader.com

Die kurzfristige Einschätzung der letzten Analyse wurde bestätigt. Der Bruch von 1497 hat das Ziel 1520 erreicht und damit kurzfristigen Tradern einen schönen Gewinn beschert.

Das langfrstige Bild  bleibt unverändert. Gold vollzieht die antizipierte Seitwärtsbewegung, nach deren Abschluss das Ziel 1620 wartet.    Kurzfristig ist nun wieder die Marke 1521 interessant. Ein Bruch aktiviert mit hoher Wahrscheinlichkeit einen Test von 1507. Ein Bruch von 1507 verlängert  die Seitwärtsbewegung. Eine Kursozillation um 1500 wird dann wahrscheinlich, die ihre unteren Ausläufer bei 1465 aufweist.