In der vergangenen Analyse wurden Kursziele für die Abwärtsbewegung 5700 und 5670 genannt. Tatsächlich hat der Dax das Kursziel 5670 am Freitag noch erreicht und ist danach eine dynamische Reboundbewegung übergegangen.

 

Aktuell befinden wir uns weiterhin in einem Abwärtstrend. Unterhalb von 6085 bleibt nach derzeitiger  Preis Zeit Struktur der Abwärtstrend intakt, bestehende Rest - Shortpositionen können  noch gehalten werden und in diesem Bereich mit einem Stop Loss abgesichert werden. Unterhalb der 6085 bleibt die Positionierung short. Wird die Marke gebrochen, wird die Situation von uns wieder als neutral eingestuft. Auch die Marke von 6020 gilt weiterhin als  wichtiger Widerstand, ein Bruch aktiviert Potentiale bis 6050 und 6085 und wäre ein erstes Zeichen für die Bullen wieder auf Longsignale zu achten.

 

Gegenwärtig scheint eine rasche Überwindung des Widerstandes 6020 unwahrscheinlich, wir rechnen mit einer Seitwärtsbewegung im Bereich 6000-5870. Danach wird die charttechnische Situation einen besseren Auffschluss über die weitere Trenddynamik geben können. Ein Bruch der Marke 5964 aktiviert mit hoher Wahrscheinlichkeit Potentiale bis 5870.

 

 

Share/Save/Bookmark

Chart Analyse - Dax