Dax

Rückblick:

9705 wurde unterschritten und damit kurzfristige Schwäche generiert. 9628 wurde bislang verteidigt und somit auch der längerfristige Aufwärtstrend

Prognose:

Die Korrektur bleibt erhalten, solange 9735 nicht überschritten wird.  Ein Bruch von 9683 würde die Wahrscheinlichkeit für weitere Verkäufe erhöhen und einen Test von 9659 erwarten lassen. Sollte 9659 unterschritten werden, würden wir als nächstes einen Test von 9636 erwarten

Für das längerfristige Bild gilt das Gesagte der letzten Analyse. Ein Bruch von 9628 macht einen Test von 9365 wahrscheinlich. Ein Bruch von 9365 aktiviert 9229 als Ziel.

 

Dax 30 Minuten Chart 


 

 

Dax 60 Minuten Chart 

Share/Save/Bookmark

Chart Analyse - Dax

Rückblick

Der Dax  folgt bislang  dem eingezeichneten Verlauf der letzten Prognose. Nach  der letzten Analyse wurde 9553 zwar marginal unterschritten, 9485 jedoch nicht getestet.  Die Verteidigung von 9485 war unsere definierte  Bedingung für die Fortsetzung des Aufwärtstrends. Wir dürfen weiterhin den Bereich um 9800 als Ziel der laufenden Aufwärtswelle annehmen.

Prognose

Bislang stehen die Ampeln noch auf long. Der Aufwärtstrend bleibt voll intakt, solange 9705 nicht unterschritten wird. Solange heisst es Gewinne laufen lassenHöchste Vorsicht ist geboten, wenn 9802 nicht erreicht wird und  9628 gebrochen wird.  Ein Test von 9365 ist dann wahrscheinlich.  Ein Bruch von 9365 aktiviert 9229 als Ziel

Langfristig gilt das Gesagte der letzten Analyse. Ein Bruch von 9200 wäre stark bärisch und würde die Wahrscheinlichkeit für dynamische Ausverkaufsszenarien deutlich erhöhen. Für eine exakte Einschätzung muss die Entwicklung der PreisZeit Struktur abgewartet werden. 


 

 

Dax 30 Minuten Chart 


Share/Save/Bookmark

Chart Analyse - Dax

Rückblick:

9405 wurde nach der letzten Analyse nicht unterschritten, 9520 durchbrochen und damit die Bedingung für long erfüllt. Wie erwartet, hat ein stark bullische  Move eingesetzt, unser Ziel 9625 wurde bereits erreicht

Prognose: 

Es heißt Teilgewinne mitnehmen und Restposition mit Stop Loss absichern.  Der Aufwärtstrend bleibt stark, solange 9553 nicht unterschritten wird. Ein Bruch von 9553 mahnt zur Vorsicht, ein Test von 9485 muss dann eingerechnet werden. Sollte die laufende Aufwärtswelle  9892 nicht durchbrechen, jedoch 9485 unterschreiten, muss dies als Alarmsignal interpretiert werden. Ein Test von 9368 ist dann ein Szenario mit erhöhter Wahrscheinlichkeit.  Ein Bruch von 9368 aktiviert 9200 als Ziel.

Ein Bruch von 9200 wäre stark bärisch.   In Abhängigkeit zur ausgestalteten Preis-Zeit Struktur müssen hier dynamische Ausverkausszenarien eingerechnet werden, die Potential bis 8500 haben. Sogar eine Bewegung bis 7500 kann nicht ausgeschlossen werden.  Doch dazu muss erst die Struktur der Abwärtswelle bis 9200 abgewartet werden. Derzeit kann nur gesagt werden, dass der Bruch von 9200 eine notwendige, aber keine hinreichende Bedingung für eine Crash Bewegung darstellt. 

 

Dax Stundenchart 


Share/Save/Bookmark

Chart Analyse - Dax

Rückblick:

Der Dax hat den Zielbereich 9400-9350 erwartungskonform erreicht. Wie zuletzt festgehalten, besteht im Bereich 9400-9350 eine erhöhte Wahrscheinlichkeit dafür, dass der Aufwärtstrend fortgesetzt wird

Prognose:

 Wie erwartet, haben die Bullen im Unterstützungsbereich einen Angriff gestartet. Aber ihr Sieg ist noch sehr ungewiss. Solange 9520 nicht überschritten wird, ist ein Bruch von 9405 ein Alarmsignal, ein Test von 9368 wird dann wahrscheinlich. Ein Bruch von 9368 macht einen Test des Unterstützungsbereiches 9350-9300 wahrscheinlich. In diesem Bereich (9350-9300) besteht dann wieder eine erhöhte Wahrscheinlichkeit dafür, dass eine neue Aufwärtswelle einsetzt, die abermals versuchen wird, den Aufwärtstrend seit dem 08.08.2014 fortzusetzen

Gelingt es den Bullen 9405 zu verteidigen und 9520 zu durchbrechen, wäre dies ein stark bullisches Signal. Ein Test von 9625 muss dann eingerechnet werden


 

Dax Stundenchart


Share/Save/Bookmark

Chart Analyse - Dax

Weitere Beiträge...

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL

4