Dax

Rückblick:

Der Dax hat die Signalmarken der letzten Analyse perfekt eingehalten. Wie zu erwarten war, hat die Korrektur den Standardbereich 8468 angesteuert. Dort hat die Trendfortsetzung aufwärts eingesetzt, die unterste Korrekturgrenze 8398 wurde von den Bären nicht mehr ausgenützt.  Der Bruch von 8614 hat die Rally gestartet und die nächsten Ziele 8670,8700 und 8812 erreicht

Prognose

Der Zug in Richtung 8871 bleibt aufrecht, solange 8730 nicht unterschritten wird. Ein Überschreiten von 8871 würde einen Test von 8950 wahrscheinlich machen.  Sollte 8730 nicht halten, muss ein Test von 8672 aufmerksam beobachtet werden. Ein Bruch der Marke würde einen Rückfall auf 8487 erwarten lassen.  Unter 8487 wird es für die Bullen ungemütlich

Langfristig: Wir kommen jetzt in den Bereich, der für eine längerfristige Trendumkehr anfällig wird.  Vor allem zwischen 9000 und 9141 ist ein guter Bereich, um sich von längerfristigen Longpositionen  zu trennen. Für eine längerfristige Shortpositionierung müssen noch weitere Signale abgewartet werden. 

Share/Save/Bookmark

Chart Analyse - Dax

Rückblick:

Der Dax hat  nach der letzten Chartanalyse  8573 unterschritten und damit das Trendfortsetzungsszenario verschoben. Der Bruch von 8573 hat weiteres Korrekturpotential bis 8443 eröffnet, das der Dax noch verwirklichen kann. Auch zeitlich betrachtet wurde mit der Korrektur über den 02.10.2013 hinaus, ein bärisches Signal geliefert.

Prognose

Das zuletzt Gesagte hat noch Gültigkeit. Durch den Bruch von 8573 hat die  Korrektur noch weiteres Potential bis 8443. Standardmäßig darf man einen Test von 8468 erwarten. Im Gegensatz zur letzten Einschätzung, sollte die Korrektur allerdings nicht bis maximal 8350 führen, sondern schon bei 8398 stoppen, wenn die Bullen noch eine Bewegung auf 9000 starten wollen.

Sollte 8398 nicht halten, muss als nächstes eine Bewegung auf 8300 eingerechnet werden. Ein dynamischer Aufwärtsschub wird dann unwahrscheinlicher.

Ein Bruch von 8614 wäre ein bullisches Signal und würde einen Test von 8670 wahrscheinlich machen. Gelingt es 8670 zu überwinden, wartet der nächste Widerstand bei 8700, wo mit dem erneutem Widerstand der Bären zu rechnen ist. Ein Überwinden von 8700 würde einen Test von 8812 erwarten lassen

Share/Save/Bookmark

Chart Analyse - Dax

Rückblick:

Wie zuletzt vermutet, war der Dax für einen Ausbruch noch nicht bereit. Der Index hat nach dem Bruch von 8315 die Ziele 8230  und 8155 erreicht. Der Bruch von 8155 hat den Index in den Zielbereich 8085 geführt, wo wir einen Unterstützungsbereich für die Trendfortsetzung aufwärts festgelegt haben.  8085 wurde verteidigt, womit die Bedingung für die Trendfortsetzung aufwärts erfüllt wurde und das Ziel 8589 angesteuert wurde

Prognose

Die aktuelle Seitwärtsbewegung kann sich noch bis zum 02.10.2013 hinziehen, ohne das die Bullen nervös werden müssen. Solange 8573 hält, bleibt der Aufwärtstrend klar intakt. Solange die Bedingung erfüllt bleibt, dürfen wir nach Abschluss der Seitwärtsbewegung eine weitere Kaufbewegung in Richtung 8871 erwarten

Ein Bruch von 8573 würde weiteres Korrekturpotential bis 8443 eröffnen. Spätestens in diesem Bereich müssen die Bullen dann die nächste Aufwärtswelle starten, um das charttechnische Bild bullish zu halten. Ein Bruch von 8443 würde einen Test von 8350 wahrscheinlich machen. Wird auch diese Unterstützung unterschritten, wird das Ziel 8871 endgültig neutralisiert, wir dürfen dann einen Test von 8085 erwarten

Der Abschlussbereich der blauen Aufwärtswelle lässt sich nicht prognostizieren, wir müssen die Entwicklung der PreisZeit Struktur für  den Hochpunkt beobachten. Wir gehen jedoch davon aus, dass nach Abschluss dieser Welle eine längere Korrekturbewegung gestartet wird, die mindestens über mehrere Wochen anhalten wird.  

Share/Save/Bookmark

Chart Analyse - Dax

Rückblick:

Der Dax hat mit dem Bruch von 8284 das aktivierte Ziel 8320 erreicht.  Mit dem Bruch von 8351 wurde das Abwärtsszenario Richtung 8100 neutralisiert und die Träume der Bären zunichte gemacht. Der Dax befindet sich seither in einer breiten Seitwärtsbewegung zwischen 8450-8230.

Prognose:

Technisch betrachtet ist die Seitwärtsbewegung noch unsauber, man würde sich vor einem Ausbruch nach oben hin noch einen zwischenzeitlichen Test von 8085 wünschen. Aufgrund der etwas unklaren Situation, können wir jedoch  einen vorzeitigen Ausbruch nicht ausschließen, solange  8315 nicht mehr unterschritten wird

Ein Bruch von 8315 würde die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass die Seitwärtsbewegung weiter fortgesetzt wird und sich ein möglicher Ausbruch noch verzögert. Wir würden dann einen Test des Unterstützungsbereich um 8230 erwarten. Ein Bruch von 8230 würde einen Test von 8155 wahrscheinlich machen, danach wartet 8085. Sollte 8085 nicht halten, wird das technische Bild zunehmend bärisch, ein Test von 7965 muss dann einkalkuliert werden

Doch solange 8315 hält, behalten die Bullen ihr Selbstvertrauen für einen Angriff auf 8500. Ein Bruch von 8500 aktiviert als nächstes Ziel 8589

Share/Save/Bookmark

Chart Analyse - Dax

Weitere Beiträge...

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL

7