Gold

Rückblick:

Gold hat nach der letzten Analyse das bullische Szenario erfülltUnser Ziel 1271 wurde erreicht.  

Prognose:

Wir gehen davon ausdass die Aufwärtsbewegung damit beendet wurde und wir uns wieder auf eine Schwächephase vorbereiten müssen.  Ein Bruch von 1237,225 bestätigt die bärischen Vermutungen und machen einen Test von 1231 wahrscheinlich. Sollte 1230 unterschritten werden, erwarten wir als nächstes einen Test von 1217.

Die Bullen bekommen eine weitere Chance auf die Fortsetzung der Aufwärtsbewegung, wenn sie 1259,81 zurück erobern.  Solange die Marke nicht überwunden wird, bleiben wir bärisch

Share/Save/Bookmark

Chart Analyse - Gold

Rückblick:

Die Einschätzung der letzten Analyse hat gehalten, Gold hat den Aufwärtstrend verteidigt. Wir hätten uns allerdings mehr Dynamik gewünscht, die Aufwärtswelle läuft bislang sehr träge.

Prognose:

Unser bullisches Szenario ist noch aktiv. 1230 wurde nicht unterschritten, womit das nächste Ziel 1271 weiterhin Bestand hat.  Im Bereich 1262 liegt ein Widerstand, der zur Vorsicht mahnt. Ansonsten gilt das Gesagte der letzten Analyse Ein Bruch von 1230 würde einen Test von 1218  wahrscheinlich machen.  Wenn 1218 durchbrochen wird, muss 1211 eingerechnet werden.  

Share/Save/Bookmark

Chart Analyse - Gold

Weitere Beiträge...

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL

3

Perfect-Trader Life & Style

Newsletter

Gold Chart 5Tage

German English French Italian Portuguese Russian Spanish

OliverSorin.com