Life is always good at the beach

Nach langen Jahren der frustrierenden Suche im materialistischen System nach Wahrheit, Sinn und Selbstverwirklichung wird mir eines zunehmend bewusst. Kaum etwas kann so erfüllend sein, wie Sonne, Meer, Strand, entspannte Menschen und ein einfaches Leben.



Life & Style

DANCE MUSIC

Oliver Sorin - Illmuniation

 

New Track from Oliver Sorin

Share/Save/Bookmark

Research - Life & Style

Oliver Sorin - Old Secrets (Electronic Dance Music) 

Share/Save/Bookmark

Research - Life & Style

 

Die besten Clubs der Welt

Es ist WochenendeWieder mal an der Zeit den Stress des Trader Alltages hinter sich zu lassen?   Genug von technischen Indikatoren, Elliott Wave Formationen, Gann Patterns und all dem anderen Kram, mit denen man sich als Trader rund um die Uhr herumschlagen muss? Nun, welcher Platz würde sich besser dazu eignen, um sich das Gehirn auszuwaschen, als einer der unzähligen Clubs auf der Welt. Eine überfüllte Bude in der Lichtblitze glühen, der Boden vom dumpfen Bass der Anlage vibriert und alle Menschen gut drauf sind. Hier pulsiert das Leben in einer ganz speziellen Atmosphäre. Perfect-Trader.com hat eine Auswahl von drei Clubs zusammengestellt, die garantiert das Gehirn rebooten.

 

Space Ibiza

Ich habe das Space zuletzt 2007 besucht und obwohl die Konkurrenz der Nacht Clubs auf Ibiza mit Pascha, Amnesia und vielen anderen Top Clubs enorm ist, sticht das Space noch einmal heraus. Es ist riesig, es ist laut, und es ist elektrifizierend

2011 wurde es von den DJ Mag Lesern auf Platz eins der besten Clubs der Welt gewählt und das wohl zu Recht. Seit 1989 hat sich das Space mit technischen Innovationen und mit Star Dj’s einen Namen gemacht und gilt heute als Pilgerstätte für Elektro Fans von überall auf der Welt. Damit hat das Space beinahe einen Mythos-Status erreicht. In der Hochsaison kann es hier auch schon mal richtig voll werden und eine Atmosphäre erschaffen, die ihres Gleichen sucht. Das Publikum ist international, meistens aber von Engländern dominiert, zumindest meiner Erfahrung nach. Legendär sind auch die Space Closing Partys. Stets mit Stars an den Turntables und mit teilweise recht aufwändigen Bühnengestaltungen,  sind sie ein Garant dafür, dass man jede Menge „crazy people“ von überall auf der Welt trifft

 

 

Weiterlesen...

Research - Life & Style

Das Imperium schlägt zurück 

Google Plus heisst es also, das lange erwartete Soziale Netzwerk des Internetgiganten. Nach mehreren gescheiterten Versuchen (Buzz,Wave) hat der Suchmaschinenführer nun doch noch den Anschluss an die Social Networking Entwicklung des WWW geschafft. Google+ legt bereits in den ersten beiden Monaten einen fulminanten Start hin und hat das Potential, sich innerhalb kürzester Zeit als neuer Marktführer der Sozialnetz Industrie zu etablieren. Und der Zeitpunkt ist günstig, denn Facebook leidet aufgrund zahlreicher Schwächen in der Beliebtheit seiner User an Negativrekordwerten. Google Plus vermeidet konsequent die Fehler bisheriger Netzwerke und vereint in gewisser Weise die Vorteile von Twitter und Facebook miteinander.

Was taugt Google + tatsächlich?
 

 

Weiterlesen...

Research - Life & Style

 

Pulverschnee und Apre Ski in Obertauern

 

Auch wenn ich kein großer Freund des Winters und seiner Kälte bin, ein ordentlicher Skiurlaub inklusive zünftigem Apre Ski Programm gehört zum jährlichen Fixpunkt für jeden Österreicher  ;) Und so mache ich mich in Begleitung von vier Ski begeisterten Kollegen  wieder für eine Woche auf die Suche nach Sonne, Pulverschnee und urigem Hüttenspaß.

Es gibt in den österreichischen Alpen so manches Schigebiet mit  einladenden Pisten, aber für Partyhungrige  und Apre Ski begeisterte Bergfexe ist die Auswahl dann doch etwas geringer: Für sie fällt die Wahl zumeist auf  Obertauern, Schladming, Ischgl, Sölden, Saalbach oder  St. Anton.

Dieses Jahr hat Perfect-Trader.com für euch Obertauern getestet und ein paar Impressionen aufgeschnappt. Obertauern gehört  zu den schneesichersten Skigebieten  und obwohl  überschaubar klein, muss es die Konkurrenz  nicht scheuen. Gut präparierte Pisten und eine ausgewogene  Mischung zwischen einfachen und anspruchsvolleren Abfahrten  lassen für  jedes Fahrkönnen etwas übrig.

Weiterlesen...

Research - Life & Style

 Perfect-Traders Life & Style:

Weihnachten im Wunderland

Der Weihnachtszirkus: Keine Phase des Jahres eignet sich besser dazu, um sich wieder über den ausufernden Surrogate-Wahn moderner Gesellschaftssysteme bewusst zu werden. In den vergangenen Jahren war vor allem die westliche Denkweise für ihre materialistische Fokussierung wachsender Kritik ausgesetzt, dennoch scheint die Lage jedes Jahr noch skurrilere Dimensionen anzunehmen. Es ist ein beständiger Zyklus, der jeden Dezember den verlässlichen Höhepunkt des orangen Programmes3 erreicht. 

Das Marketing nimmt im Advent schräge Formen an, sodass sich selbst bei eingefleischten Liebhabern des Wunderlandsystems2 ein Hauch von Zweifel auftut, ob hier noch alles mit rechten Dingen zugeht. Um im Dezember die erhöhte Nachfrage der  Konsumenten vor der Konkurrenz abzuschöpfen, wagen sich die Unternehmen mit ihren ohnehin überspannten Marketingstrategin noch ein Stück weiter. Zur Weihnachtszeit ist Marketing noch aggressiver und aufdringlicher. Es erschlägt den Konsumenten förmlich mit frommen Werbebotschaften und weihnachtlichen Geschenksvorschlägen, sodass er sich im Innersten davon unweigerlich belästigt fühlen muss.

Vom Zementhersteller und Nahversorger, bis hin zum Badezimmerausstatter fühlt sich jedes Unternehmen dazu gedrängt, gesegnete und friedliche Weinachten zu wünschen. Wahrlich, es wäre für mich nicht mehr ein vollkommenes Gefühl der Besinnlichkeit, würde mir nicht auch noch der letzte  Produzent von Kalkreiniger ein frohes Fest wünschen. Innerlicher Friede wäre gänzlich undenkbar. 

Mobilfunkbetreiber appellieren daran, dass Weihnachten nur mit dem neuesten Smartphone vollkommen ist, und  selbst Autofelgenhersteller stellen das Versprechen, dass  wir uns ein Stück seliger fühlen, wenn wir unter dem Christbaum 22 Zöller umherwuchten. Wer kennt es nicht, das heilige Gefühl der Erleuchtung, wenn zur Bescherung die neueste Küchenmaschine in die Arme fällt, oder die transmentale Einigkeit mit dem universalen Schöpfungsprinzip, wenn Rasierschaum und Hugo Boss Parfüm durch die aufgerissene Verpackung durchleuchten. Hosanna!

 

Weiterlesen...

Research - Life & Style

Lifestyle:  2010 DJ-Mag  Top 100 DJ’s

Platz 1

Sie ist wieder raus: die jährliche Dj-Mag Liste der internationalen Top 100 DJ's. Gestern war es wieder gewiss, Platz 1 geht  im Jahr 2010 zum Vierten mal in Folge an  den Trance-Vertreter Armin Van Buuren (link wikipedia, link youtube). Das  ist wirklich Rekord, noch erstaunlicher jedoch ist, dass es ihm abermals gelang  den Industrie Giganten David Guetta auf Platz 2 zu verweisen.

Die  Liste hat bei  Elektro-Fans, Veranstaltern und Szenebeobachtern ein hohes GewichtDoch Leserumfragen  wie die des  britischen Magazins DJ-Mag werfen in der Gemeinde auch hitzige Diskussionen über die tatsächliche Aussagekraft  aus. Spiegeln  sie eine gerechte Kardinalskala der Leistungsfähigkeit der Künstler und der Qualität ihrer Arbeit wieder?  Insider werfen der niederländischen Nummer 1 vor, die Platzierung beruhe vor allem auf einer geschickten Internet-Marketingstrategie und habe wenig mit der Qualität seiner Arbeit zu tun.

Van Buurens Popularitätsschub der  letzten 5 Jahre geht zweifelsfrei zu großen Teilen auf seinen wöchentlichen Radio Broadcast  A State Of Trance zurückEs handelt sich dabei um eine sonntägliche Zusammenstellung der  beliebtesten Elektro-Tracks  und "hottest" DJ's weltweit.  Die durchschnittliche Verweildauer eines Hörers soll  bei über drei Stunden liegen, während der  Marktführer Radio one (mit dem legendären Pete Tong)  es gerademal auf 45 Minuten bringen soll.  Mit  über 450 Ausgaben läuft  ASOT nun seit 8 Jahren über 450 Folgen sind abgedreht und das Wachstum ist enorm, Angaben zu Folge sollen sich 26 Millionen internationale Hörer wöchentlich einklinken.  Ein gewaltiger Markt in dem Van Buuren nun seine Botschaften verbreiten kann... und die Trance Gemeinde ist bekanntlich eine treue Anhängerschaft.

Weiterlesen...

Research - Life & Style

 

Zwischen Spiritualität und Lifestyle (von Oliver Sorin)

 

 

Zensierte Tiefsinnigkeit

Warum sollte sich ein  Trader mit Spiritualität beschäftigen? Wohl jeder Mensch gelangt im  Zuge seines Lebens irgendwann an einen Punkt, an dem er sich mit existenziellen Problemen auseinander setzt, mit  Fragen nach Leben und Tod, Sinn und Ziel der Existenz, und dem Grund warum wir hier sind. Wenn wir   die tägliche Medienlandschaft mit Zeitungen, Magazinen, Werbeplakaten und Tv-Sendungen beobachten, fällt ein bachtliches Fehlen  dieser Themen auf. Es scheint sie einfach nicht zu geben. Existenzielle Fragen sind ein Fall für den Untergrund, die am plakativen Äußeren der schimmernden Lifestyle Maschinerie keinen Platz finden.  Die westliche Welt versucht mit aller Gewalt Fragen um  Tod, Sinn und Zweck der  Existenz zu verschweigen. Die Lifestyle Gesellschaft hat den Tod und damit auch das Leben zensiert  und nicht selten werden Individuen, die sich damit beschäftigen, als Spinner gebranndmarkt.

 

Weiterlesen...

Research - Life & Style

Weitere Beiträge...

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL

Start
Zurück
1

Cote d' Azur Lifestyle, stabile Ungleichgewichte und transpersonale Hoffnungen


Mein letzter Aufenthalt an der Cote d' Azur hat mich mehr denn je zum Grübeln gebracht, wie sich die Zukunft der Lifestyle Monokultur in den nächsten Jahren gestalten wird. Vor allem in Anbetracht der ökonomischen Entwicklungen der Eurozone, mit Rezession/Depression, Massenarbeitslosigkeit, dem strukturell ungelösten Währungsproblem, den wachsenden Staatsverschuldungen, der wachsenden EZB-Bilanz und dem Crash gefährdeten Finanzsystem, stellt man sich die Frage, was für ein grausames Spiel hier eigentlich abläuft.

-> zum Artikel 

Life & Style

Newsletter

German English French Italian Portuguese Russian Spanish

Tweets

8021 Fans

G-Y-L-D.Girls

Finish Your Style

OliverSorin Dance Music

G.Y.L.D Girls II

Finish Your Style

G-Y-L-D Girls

Finish Your Style

Modelzone.cc

How to become a professional Model


Marketing Tricks for Models

How to get noticed as a model

Build up your own brand

How to use social media

 

Tips for Professional Models

Get the perfect body for modelling

How to get beautiful skin

Make your model book

 

Model Community

Connect to brands and professionals

Discuss with other models

Find a job