Dow Jones

Rückblick:

Der Dow hat die Bewegung in Richtung 16560 erwartungskonform fortgesetzt, diesen jedoch nicht mehr ganz erreicht. Wir hatten zuletzt den Widerstandsbereich 16560-16600 für Shorteinstiege ins Visier genommen. Die bärische Sichtweise hat sich bestätigt, der Bruch von 16210 hat zum prognostizierten  Ziel  16090 geführt. Mit dem Bruch von 16090 wurde unserer Ansicht nach auch längerfristig ein bärisches Zeichen gesetzt, auch wenn die laufende dynamische Erholung dies noch nicht bestätigt

Prognose:

Wir erachten es als unwahrscheinlich, dass der Widerstandsbereich 16510-16600 überwunden werden kann. Abermals bietet sich der Bereich für Shortversuche an, Stop Loss 16600. Sollte 16245 unterschritten werden, wäre dies ein erster Hinweis auf eine neue Verkaufswelle. Ein Bruch von 16193 würde die Vermutung bestätigen und einen Test von 16042 wahrscheinlich machen. Sollte 16042 unterschritten werden, lautet das nächste Ziel 15917

Share/Save/Bookmark

Chart Analyse - Dow Jones

Rückblick:

Der Dow Jones hat das bullische Szenario der letzten Analyse erfüllt. 15987 wurde nicht unterschritten und damit die Bedingung für die Trendfortsetzung aufwärts erfüllt. Der Bruch von 16212 hat  erwartungskonform den Aufwärtstrend in Richtung 16560 fortgesetzt

Prognose:

Das Ziel 16560 ist noch aktiv. Wir erachten es als unwahrscheinlich, dass der Widerstandsbereich 16560-16600 überschritten wird. Stattdessen bietet der genannte Widerstandsbereich  Chancen, um nach Shortsignalen Ausschau zu haltenVorsicht ist für die Bullen angebracht, wenn 16210 unterschritten wird. Ein Test von 16090 ist dann wahrscheinlich. Ein Bruch von 16090 beendet die Aufwärtsdynamik, wir erwarten dann als Minimumziel 15905.

Share/Save/Bookmark

Chart Analyse - Dow Jones

Weitere Beiträge...

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL

Start
Zurück
1

Perfect-Trader Life & Style

Visionary Art

Newsletter

German English French Italian Portuguese Russian Spanish

DowJones 5Tage