Professional Market Forecasting and Trading

Perfect-Trader.com

Rückblick.

Die Erholung wird erwartungskonform vollzogen. 9045 wurde nicht unterschritten, womit die Bedingung für die Erholungsfortsetzung erfüllt blieb. Der Dax hat unser Ziel  9386 bereits annähernd erreicht

Prognose:

Kann die Aufwärtstendenz fortgesetzt werden? Die derzeitige Phase birgt Gefahr, dass die Bären wieder das Ruder übernehmen. Sollte 9312 unterschritten werden, muss ein Test von 9294 eingerechnet werden.  Ein Bruch von 9294 macht einen Test von 9249 wahrscheinlich.  Sollte 9249 unterschritten werden, rechnen wir mit einer dynamischen Verkaufswelle in Richtung 8900.

Solange 9312 nicht unterschritten wird, bleibt der Aufwärtstrend intakt.  Solange heisst es für die Bullen, Gewinne einfach laufen lassen

Rückblick:

Der Dax hat das Ziel 8900 erreicht und dort eine dynamische Erholungsbewegung gestartet.

Prognose:

Das Aufwärtspotential ist noch nicht ausgeschöpft. Solange 9045 nicht unterschritten wird, bleibt der Chart bullisch. Ein Bruch von  9168 bestätigt die Stärke und lässt einen Test von 9386 erwarten


Rückblick:

Die Erholung ist einigermaßen erwartungskonform verlaufen,  hat aber das Standarderholungspotential 9357 nicht ganz ausgeschöpft,  Wichtig war, dass 9386 nicht überschritten wurde, womit der Abwärtstrend intakt blieb.

Prognose:

Es bleibt weiter short. Am Potential 8900 kann weiterhin festgehalten werdenEin Bruch von 9262 mahnt zur Vorsicht , ein Test von 9305 wird dann wahrscheinlich. Sollte 9305 überschritten werden, wird weiteres Erholungspotential bis 9350 aktiviert


Rückblick:

Die letzte Erholung ist nicht ganz wunschkonform verlaufen.  Die Erholung startete erst im Bereich 9530, anstatt bei 9600.  Dafür wurde der Erholungszielbereich 9675 erreicht.  Dort wurde der übergeordnete Abwärtstrend fortgesetzt und eine dynamische Verkaufswelle in Richtung 9200 gestartet

Prognose:

Es besteht weiteres Verlustpotential bis 8900.  Zwischenzeitliche Erholungen führen standardmäßig bis 9357, ohne dass der Verkaufsdruck neutralisiert wird.  Sollte es den Bullen gelingen, 9386 zu überwinden, muss eine Erholungsverlängerung bis 9507 eingerechnet werden

Rückblick:

Der Dax hat nach der letzten Analyse 9872 nicht durchbrochen und 9726 unterschritten. Damit wurden bärische Signale generiert. Wie erwartet wurde 9675 erreicht. Der 9600 Unterstützungbereich wurde erreicht und eine Erholung gestartet, wer short eingestellt war, konnte sich noch über Bonusgewinne freuen. 

Prognose:

Die Preis Zeit Sturktur wirft den Verdacht auf, dass der Unterstützungsbereich um 9600 erstmal halten wird und die Erholungsbewegung bis in den Bereich 9675 Platz hat. 


Rückblick:

Der Dax hat 9876 erwartungskonform nicht überschritten. Der  Bruch von 9707 hat zum Ziel 9675 geführt. 9675 wurde verteidigt, womit kein weiteres Abwärtspotential mehr aktiviert werden konnte. Der Dax hat eine weitere dynamische Aufwärtswelle gestartet

Prognose

Die Bären hören es nicht gerne, aber 9872 wurde als nächstes Ziel aktiviert. Ein Bruch von 9872 macht eine Bewegung in Richtung 10000 wahrscheinlich.

Solange 9872 nicht überschritten wird, ist ein Bruch von 9726 ein Alarmsignal. Ein Test von 9675 ist dann unser favorisiertes Szenario


WEITERE CHARTANALYSEN

Euro Dollar Chartanalysen

Dax Chartanalysen

S&P500 Chartanalyse

Gold Chartanalysen