Professional Market Forecasting and Trading

Perfect-Trader.com

Perfect-Trader.com
Life & Style
Perfect-Trader.com
Life & Style
Perfect-Trader.com
Life & Style

Local based Services

Facebook meldet, dass der lange erwartete Dienst Places online geht. Nach Google, Twitter, Foursquare, Gowalla und Brightkite hält Geotagging nun auch in die weltweit größte online Communtiy Einzug und wird damit die Social Networking Landschaft nachhaltig formen. Mit dem strategischen Zug von Facebook werden Wettbewerber reagieren und ebenfalls Geotragging in ihre Systeme integrieren, wodurch das Feature dauerhaft als Bestandteil der digital-physikalischen Realität Integration finden wird.

 

 

 


Ist Geotagging lediglich ein weiteres Web 2.0 Spielzeug oder der Beginn einer ernsthaften Revolution unserer Kommunikation und Informationsverarbeitung? Für Facebook liegt der Fokus zu Beginn primär auf den erweiterten sharing Möglichkeiten zwischen "Friends". Das zeigt zumindest das Präsentationsvideo, mit beinahe nostalgischem Flair:

 

 

Digital-physikalische Verknüpfung

Neben der klassischen Funktion innerhalb sozialer Netzwerke Kontakte & Friends zu lokalisieren, bietet Geotagging durch die Anbindung digitaler Informationen (Bilder, Videos) an die Ortskoordinaten die Möglichkeit, die Aufmerksamkeitsspanne des Individuums über die natürlichen Wahrnehmungsgrenzen hinaus zu erweitern. Diese Technologie ist in der Lage, gezielte Informationen der Umgebung dem Individuum über digitale Wege zugänglich zu machen, die jenseit seiner natürlichen Bewusstseinsgrenze liegen (Augmented Reality) .

Durch die Verbindung der virtuellen Dimension mit physikalischen Welt wird das potentielle Wahrnehmungsfeld nicht nur um klassische Informationen der Umgebung erweitert, sondern auch um soziale, emotionale und persönliche Elemente, wie Erfahrungsschatz und Meinungen anderer Individuen. Inwieweit diese Informationen in das Bewusstsein dringen, kann durch die Auswahl der Informationsquellen zu großen Teilen autonom bestimmt werden (relativ höhere Autonomie des Einzelnen über die Umgebung-> Evolutionsschritt).

 

 

Bewertungsportale

Bei Konsumentenentscheidungen wird Geotagging eine wichtige Rolle spielen. Auf kommerzieller Ebene dürfte diese Technologie nachhaltigen Einfluss auf Social Review & Rating Unternehmen wie blippr oderYelp aber auch auf Unternehmen in Sparten wie Goupon nehmen.
Yelp ist ein solches Bewertungsportal, das Geotagging bereits nutzt. User können hier geodatierte Produkte und Services bewerten, wodurch andere potentielle Konsumenten einen Qualitätseindruck vermittelt bekommen. Ein Hotelgast beispielsweise kann Fotos und Videos der Unterkunft und der Umgebung direkt mit den Geo-Map Daten verknüpfen, im sozialen Netzwerk online stellen, dort seine positiven oder negativen Erfahrungen preisgeben und mit anderen diskutieren. Über Geo-Suchmaschinen können diese Daten von Dritten wiederum abgerufen werden. Wer für ein bestimmtes Gebiet oder Hotel seinen Urlaub plant, kann so auf umfassende Informationsquellen und Rezessionen anderer Kunden zugreifen.

Der Anbieter wiederum kann in hochfrequentierte Portalen wie Facebook auf die Bedürfnisse und Kritiken der Konsumenten reagieren und dadurch nicht nur sein Service verbessern, sondern vor allem die wichtige kollektive Meinung der Community positiv beeinflussen. Diese kollektive Meinung wiederum ist für die Entscheidungen anderer potentieller Konsumenten bedeutsam, die im Social Network nach Kundenrezessionen Ausschau halten. Es handelt sich hier um neue Customer Relashionship Formen und einer Feedback-Kommunikation zwischen Anbieter und Kunden, die sowohl die individuelle als auch die kollektive Diskussionsebene berührt.
Diese Form der Transparenz durch Social Reviews & Ratings wird in Zukunft einen großen Einfluss auf den Wettbewerb für lokalbasierte Produkte & Services nehmen, wie beispielsweise Shopping, Restaurants, Wellness & Gesundheitsservices, Hotels, Events, Entertainment oder auch auf personalisiertes Coaching.

 

 

Geotagging und Toursimus

 

Die Verbindung der Ortskoordinaten mit digitalen Informationen (z.B. über Wikipedia, Qype.com) kann beispielsweise im Tourismus genutzt werden, um relevante Informationen über Sehenswürdigkeiten der Umgebung abzurufen. Städte können durch den Ausbau der Geotagging Infrastrukturen den Touristen völlig neue Erlebniswelten schaffen und sich einen Wettbewerbsvorteil durch relevante Zusatzinformationen, oder beispielsweise personalisierte Hilfestellungen sichern. Die Anbindung an das Smartphone ermöglicht bereits jetzt den mobilen Zugriff, sodass der digitale Datenpool der Umgebung für den Konsumenten jederzeit verfügbar ist.

 

 

 

Soziale Kontakte

Anbieter wie Foursquare oder Google Latitude ermöglichen es schon seit länger Zeit, Freunde und Kontakte zu lokalisieren, ein Feature, das in Zukunft zunehmend in anderen Formen der Internet Kommunikation Verbreitung finden wird. Diverse Foren & Interessensgruppen, Communities, Soziale Netzwerke, Chatrooms und andere Webseiten werden geotragging Funktionen einbauen, um ihnen Nutzern die erweiterten Möglichkeiten dieser Technologien für ortsspezifischen Aktivitäten und Treffen zugänglich zu machen.

 

 

Marketing

Es zeichnet sich ab, dass Geotagging auch ins Online- Marketing Einzug halten wird. Marketingstrategien werden Geotagging in Verbindung mit gesammelten, personalisierten Informationen nutzen, um Zielgruppen exakt zu definieren. Der „laser targeted customer“ wird Realität. In Zukunft werden Individuen (auf Wunsch) ortsspezifisch von der Werbung gepingt und beispielsweise auf einer Shopping Tour, oder beim City Sightseeing auf Angebote, Rabatte oder auf einen personalisierten Mehrwert aufmerksam gemacht.

 

 

Chancen für Investoren

Der vielfältige Markt für Geotagging Technologien und Services hat großes Wachstumspotenzial, das zeigen unter Anderem auch die intensiven Bemühungen der Mobilfunkanbieter GPS Technologien mit geobasierten Softwarelösungen zu verknüpfen. Auch für Investoren sind Geotagging Unternehmen interessant, sie besitzen überdurchschnittliche Renditechancen. Schon jetzt zählen Unternehmen wie Goupon zu den am rasantest wachsenden Start Ups und die Geotagging Technologie kann ihnen einen zusätzlichen Wachstumsschub verschaffen.

 

 

Neue Formen des Marktversagens

Aus ökonomischer Sicht sorgt die erhöhte Transparenz für mehr Effizienz, auf der anderen Seite entstehen durch Geotagging und soziale Bewertungsplattformen neue potentielle Formen des Marktversagens (z,B. Bildung von Marktmacht). Dort wo einzelne Unternehmen oder Interessensgruppen strategische Marktmacht in Form von meinungsbildendem Einfluss innerhalb sozialer Netzwerke erlangen (social currency), ist ein optimaler Preismechanismus zur Maximierung der Konsumenten- und Produzentenrente nicht mehr gewährleistet. Aber auch durch Datenmanipulationen und subtile Spaming Techniken können kollektive Meinungen in sozialen Netzwerken systematisch beeinflusst und manipuliert werden, was zu Marktmachtverschiebungen beitragen kann.

 

 

Missbrauch

Theoretisch kann der Nutzer eine Vielzahl persönlicher Informationen preisgeben und an das soziale Netzwerk oder an das Unternehmen übermitteln: Seinen Aufenthaltsort, seine täglichen Wege und Routen, aber auch diverse Vorlieben, Gedanken, Bedürfnisse, Wünsche und Ängste. Theoretisch können Gesundheitszustand bis hin zu Gemütszustand mit den Geodaten oder beispielsweise Wetterdaten verknüpft werden. (z.B. Für schnellere Hilfe bei Herzinfakten oder Unfällen. Die Anwendungsmöglichkeiten scheinen schier endlos).
Der gläserne Mensch wird Realität. Aus Sicht des Datenschutzes führt die erhöhte Transparenz notgedrungener Weise zu neuen Formen des Missbrauch (z.B. unautorisierte Überwachung, exakt geplante Einbrüche, Überfälle oder Unternehmen die unerlaubt exakte Verhaltensanalysen der Konsumenten durchführen, oder ortskonzentrieret Hackanagriffe auf digitale Systeme unterschiedlichster Art und deren Manipulation oder Logdown). Für den aufgeklärten Nutzer wird es daher notwendig sein, dass er mit Geodaten Services und Technologien bewusst und sorgsam umgeht.

 

 

Integrale Sicht

Aus gesellschaftlich-evolutionärer Sicht ist die Entwicklung und Synthese von Geotagging und sozialen Netzwerken im Internet interessant. Vor wenigen hundert Jahren war der Mensch noch lokal und temporär isoliert. Der Informationszugang beschränkte sich auf die nächste Umgebung und auf Überlieferungen der Ahnen. Gefangen im magisch-mystischen Gedankenkosmos hatte er spärliche oder gar keine Informationen der weiteren Umgebung, noch zu geschichtlichen Informationen anderer Kulturen oder der erdzeitlich-evolutionären Endstehungsgeschichte. Selbst auf der mythischen Bewusstseinsstufe sind die Informationen über andere Kulturen und andere Zeitalter spärlich.

Dank der modernen Wissenschaften und der Informations- Kommunikationsrevolution können wir zum ersten Mal in der Menschheitsgeschichte auf Daten aller Kulturen und aller Zeitalter zugreifen. Diese aktuellen Verknüpfungsprozesse des digitalen Datenpools mit der physikalischen Welt im Zuge der social networking Revolution ermöglicht die Emergenz einer neuartigen Erfahrungswelt die der Abspeicherung des kollektiven Erfahrungsschatz des Planten in der langen Frist eine weitere Dimension hinzufügt. Der Informationszugang des einzelnen Menschen erweitert sich auf Meinungen, Bilder, Gedanken, Diskussionen, Handlungen anderer Individuen überall auf der Welt und erschafft einen Informationskosmos der geladen ist mit Emotionen, Erfahrungen, Weltansichten und ethisch- moralischen Wertesystemen. Dem ansonsten biologisch bedingt, lokal und temporär begrenzten Menschen, eröffnen sich neue Gedankenhorizonte und Austauschmöglichkeiten, die ihm ohne diese Technologien verschlossen blieben. In der Bewusstseinsevolution bedeutet dies einen weiteren Schub bei der Ausdifferenzierung des global- integralen Weltbildes.

 

 

 

 

 

 

.

 


 

Weitere Links

Whats nearby von google
http://google-latlong.blogspot.com/2009/12/find-whats-nearby-and-try-labs-features.html
Google Latitude für Kontakte
http://www.google.com/mobile/latitude/#dc=lato
Twitter Geotag Api
http://blog.twitter.com/2009/11/think-globally-tweet-locally.html
Informationen mit Geodaten Versehen
http://simplegeo.com/
Integration in Website
http://loki.com/
L okaler RSS Feed
http://www.everyblock.com/
Fotos markieren
http://www.flagr.com/
Diverse local based services
http://www.bikemap.net/#lat=44.95471&lng=16.87068&zoom=6&type=2
http://www.maptales.com/
http://wikimapia.org
http://www.openstreetmap.org/