Professional Market Forecasting and Trading

Perfect-Trader.com

Dax 25.09.2013 

 Der Dax hat nach Abschluss der Seitwärtsbewegung das Ziel 8589 erreicht. Wir erwarten eine Bewegung Richtung 8871, danach eine längere Korrektur.

Chartanalysen Dax

Wie von uns erwartet, setzt die Fed Quantitative Easing  unverändert fort. Damit erweisen sich die Bernanke Tapering Kommentare der letzten Monate als reiner Bluff. Für Aktien-, Bond- und Immobilienmärkte heißt das endgültig, dass die Mutter aller Blasen geschaffen wird. Zwar wird eine scharfe Aktienmarkt Korrektur zunehmend wahrscheinlicher, der Crack Up Boom hat dann aber  sein Hoch noch nicht gesehen

"Es ist wahrscheinlich, dass die FED induzierte Verwirrung um QE-Exit ein Testballon ist, wie die Märkte auf eventuelle Liquiditätsdrosselungen reagieren. Womöglich will man etwas Luft aus den Aktien und Bondmärkten ablassen. Die fundamentale Lage lässt ein QE-Exit unserer Einschätzung nach nicht zu. Trader sollten das Szenario im Hinterkopf behalten, dass der Crack Up Boom noch richtig an Fahrt aufnimmt. (...) Die Zentralbanken (FED, EZB, BOJ, BOE) sind Gefangene ihrer eigenen Politik. Sie werden durch ihre planwirtschaftlichten Marktmanipulationen das kranke System solange künstlich am Leben halten, bis die Märkte mit Gewalt wieder die Herrschaft übernehmen. Und dann beginnt die lange Zeit des Schmerzes."   Aus "QE-Exit oder QE Infinity" am 24.Juni.2013

Krugman hatte bis zuletzt davor gewarnt, die Fed dürfe QE ja nicht drosseln, da die Folgeschäden der wirtschaftlichen Abkühlung alle bisherigen Belebungsversuche zunichte machen würden. Seine QE Träume dürften auch 2014 und 2015 in Erfüllung gehen, wir haben das Ende der Zentralbankbilanz-Ausweitung noch lange nicht gesehen. 

Was hier abgezogen wird, ist einfach nur noch lächerlich. Politiker, Zentralbanker, Finanzelite, Medien.... alle klammern sich an die letzten Strohhalme, um ihr krankes und korruptes System irgendwie noch retten zu können. Das orange Programm greift zu den letzten Tricks und kämpft mit aller Verzweiflung um sein Überleben.