Professional Market Forecasting and Trading

Perfect-Trader.com

Währungen Chartanalysen

1,129 wurde nicht unterschritten und das Ziel 1,2 wurde exakt nach Prognose erreicht. Wir warten nun auf 1,22

Aktienindizes Chartanalysen

11868 wurde nicht unterschritten und der Aufwärtstrend fortgesetzt. Der Shorteinstieg kommt näher 

Gold Chartanalysen

Der Bruch von 1280 hat das Shortszenario neutralisiert. Oberhalb von 1240 bleibt die Erholung weiterhin intakt

Brent hat auf Tagesbasis gleich mehrere Verkaufssignale getriggert. Am Unterstützungsniveau 102 ist eine temporäre Erholungsbewegung wahrscheinlich. Diese darf maximal bis 112 laufen, ohne dass der Abwärstrend neutralisiert wird. Als Standardziel für die Erholung darf man 108 erwarten. Ein Bruch von 108 öffnet dann weiteres Potential bis 112.  Nach Abschluss der Erholung ist ein weiter Verkauffschub wahrscheinlich. Die nächsten Kursziele warten bei 98 und 93. 

Zu beachten ist, dass Brent hier möglicherweise einen längerfristigen Abwärtstrend ausbildet, was vor allem in Hinblick auf die Konjunkturerwartungen von hoher Bedeutung ist.  Die Preis Zeit Struktur der Erholungsbewegung wird bereits eine bessere Einschätzung für das langfristige Bild liefern können.

Tweets

Hot Topics